Volle Power auf Tour – den ganzen Tag

Xenofit Energieriegel
Xenofit Energieriegel © Xenofit

Die Oberschenkel brennen und die Beine werden schwer – ein Szenario, das wohl jeder Skitourengeher kennt. Gerade ab den Mittagsstunden macht sich der Körper bemerkbar: Kraft- und Ausdauerreserven sind aufgebraucht. Damit der Pulverschnee in vollen Zügen genossen werden kann, ist die richtige Ernährung entscheidend. Neben einem vollwertigen Frühstück  ist der Xenofit carbohydrate bar ideal dafür geeignet, um den Energiespeicher zwischendurch auf Tour schnell wieder aufzufüllen. Daneben sind viele kurze Trinkpausen empfehlenswert.

Bevor es für auf Skitour geht, sollte ein vollwertiges und leicht verdauliches Frühstück zu sich genommen werden. Viele kleine Mahlzeiten über den Tag und besonders während der Tour verteilt sind dagegen sinnvoll – beispielsweise in Form von Energieriegeln. Der Xenofit carbohydrate bar ist ein Sportriegel bestehend aus lang- und kurzkettigen Kohlenhydraten. Er führt dem Körper nicht nur schnell, sondern auch langanhaltend Energie zu. Zudem enthält der Riegel wichtige Vitamine sowie die Mineralstoffe Magnesium und Calcium, die für den Erhalt gesunder Knochen benötigt werden. Dank seines handlichen Formats passt der Xenofit carbohydrate bar auch perfekt in jeden Rucksack oder einfach in die Skitourenhose. So können bei jerder Rast die Kohlenhydratspeicher ganz einfach wieder aufgefüllt werden. Erhältlich ist der Xenofit carbohydrate bar in 6 Geschmacksrichtungen: Ananas/Karotte, Aprikose, Banane, Maracuja, Schokolade/Nuss und Wildbeere im gut sortierten Sportfachhandel und über Apotheken.