Auf den Sömen

Auf den Sömen
Vom Parkplatz laufen wir nur ganz kurz an der Zufahrtsstraße talauswärts um und dann nach Osten zu wenden. Hier können wir in einer, extra für Skitourengeher errichteten Waldschneise zur Gallwiesakm aufsteigen. Dann können wir dem Sommerweg bis zur Aflinger Alm folgen. Auch hier geht es weietr durch Waldschneisen bis wir in einen Kessel unterhalb des sichtbar schrofferen Geländes. Jetzt halten wir uns südostwärts und steiegn hinaus auf einen Geländerücken um dort in spitzen Kehren auf die weiten Alpenflächen unterhalb des Sömen zu gelangen. Bald verlassen wir die Aufstiegsspur, die nach rechts zum roten Kogel führd steigen weiter in Serpentinen auf zum Sömen. Abfahrt wie Aufstieg.

Details

Startort Praxmar
Länge 4
Dauer 03:30 h
Höhenmeter 1194
Höchster Punkt 2765
Niedrigster Punkt 1592
Lawineninfo Lawineninfo für Tirol
Geeignete Monate
Jan - Mrz, Dez :geeignet
Apr , Nov :witterungsbedingt
Mai - Okt:ungeeignet
Schwierigkeit

Karte

98484

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.