Handschuhspitze

Handschuhspitze
Vom Parkplatz an der Talstation des Marienbergliftes über die Piste bis zum Marienbergjoch aufsteigen.Hier verläßt man nach rechts Richtung Westen das Pistengebiet. Zuerst gerade aufsteigen , bis man nach links in das große  Kar queren kann. Nun in großen Kehren das immer steiler werdende Kar aufsteigen, bis man über eine etwas flachere Rampe nach linsks auf den Grat hinaus queren kann. (Schlüsselstelle der Tour) Von hier steil, linkshaltend zum Gipfel.Abfahrt bis in das große Kar wie Aufstieg.Man kann nun das ganze Kar bis zur Marienbergalm hinunter fahren, um mit dem Schlepplift wieder zum Marienbergjoch hochzufahren. Vom Joch fährt man über die Piste zum Ausgangspunkt zurück. Für diese Tour sind absolut sichere Verhältnisse erforderlich!

Details

Startort Biberwier
Länge 10
Dauer 04:00 h
Höhenmeter 1316
Höchster Punkt 2319
Niedrigster Punkt 1003
Einkehrmöglichkeit
Lawineninfo Lawineninfo für Tirol
Geeignete Monate
Feb , Apr :witterungsbedingt
Mrz :geeignet
Schwierigkeit

Karte

42331

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Schneeinfo für Biberwier - Marienberg

Allgemeine Informationen
Schneebericht griffig
Schneefall 0 in den nächsten 24 Stunden
Letzter Schneefall 0000-00-00
Schneetelefon 4356732323
Entfernung zur Tour 3.8
Website Biberwier - Marienberg
E-Mail info@bergbahnen-langes.at
Berg
Höhe 1824m über NN
Schneetiefe auf Piste 60
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Tal
Höhe 1060m über NN
Schneetiefe auf Piste 30
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Quelle
Quelle
Wannig von der Bergstation ausHandschuhspitzeAufstiegs u. AbfahrtsspurenSichere Verhältnisse sind Bedingunggoberhalb der SchlüsselstelleGipfel im Hintergrund GrünsteinBlick zur Neuen WeltAbfahrt im Firn

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.