Gammerspitze über Windbichl

Gammerspitze über Windbichl
Mittelschwere Tour auf einen schönen Aussichtsberg mit beeindruckenden Tiefblicken in den Talkessel von Innervals. Ausgangspunkt ist der kleine Parkplatz bei der Bushaltestelle bei Lorleswald auf der Landstraße zwischen St. Jodok und Schmirn. Der Parkplatz befindet sich direkt vor einer neuen Siedlung. Anreise: Auf der A 13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Matrei, über Steinach nach Stafflach und hier links nach St. Jodok abbiegen und weiter Richtung Schmirn. Vom Parkplatz führt der Aufstieg zunächst Richtung Süden über eine Wiese bis zum Waldrand und weiter in südöstlicher Richtung durch eine breite Waldschneise, wobei mehrmals der Forstweg Nr. 66 gekreuzt wird, zu einer freien Lichtung auf einer Höhe von ca. 1800 m. Hier wird erstmals das Gipfelkreuz der Ultenspitze sichtbar. Wir gehen nordseitig an der Ultenspitze vorbei zum Ellerhütterl und erreichen kurz vor dem Windbichl den Kamm. Zunächst gibt es eine luftige schmale Stelle, bevor man über den breiten SW-Rücken zunächst die Riepenspitze und wenig später die flache Gipfelkuppe der Gammerspitze (2.537 m) erreicht. Abfahrt: zuerst die breiten Hänge nach Westen abfahren, dann auf einer Höhe von ca. 2.300 m zum Windbichl queren und weiter in NW-Richtung abfahren bis auf einer Höhe von ca. 1.800 m die Aufstiegsroute erreicht wird, der man bis zum Ausgangspunkt folgt. Karten: AV-Karte Nr. 31/3 Brennerberge, Kompass Wanderkarte Nr. 36 Innsbruck Brenner.

Details

Startort Außerschmirn
Länge 12
Dauer 03:30 h
Höhenmeter 1280
Höchster Punkt 2606
Niedrigster Punkt 1451
Lawineninfo Lawineninfo für Tirol
Geeignete Monate
Jan - Mrz, Dez :geeignet
Schwierigkeit

Karte

384

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Schneeinfo für Bergeralm - Steinach am Brenner

Allgemeine Informationen
Schneebericht unbekannt
Schneefall 0 in den nächsten 24 Stunden
Letzter Schneefall 0000-00-00
Schneetelefon -
Entfernung zur Tour 7.7
Website Bergeralm - Steinach am Brenner
E-Mail mail@bergeralm.net
Berg
Höhe 2200m über NN
Schneetiefe auf Piste 70
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Tal
Höhe 1050m über NN
Schneetiefe auf Piste 0
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Quelle
Quelle Schneeberichte von Skiinfo
Start beim Parkplatz bei der BushaltestelleGenussvoller Aufstieg über sanft geneigte HängeDer weitere Aufstieg führt nach rechts zum markanten RückenAbfahrt durch lichten Lärchenwald

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.