Hochkönig

Hochkönig
Vom oberen Parkplatz des Arthurhauses steigt man entlang des breiten Wirtschaftsweges zur Mittelfeldalm auf. Nun folgt das schwierigste Stück der Tour: die Querung der steilen Lawinenhänge unterhalb der Mandlwände, die sich nordwestlich hinter der Mittelfeldalm anschließen. Schließlich erreicht man das untere Ochsenkar und folgt diesem an der Torsäule linker Hand vorbei ins obere Ochsenkar und bis zum Schoberschartl. Hier wendet man sich nach links, durchquert eine flache Mulde und folgt weiter einem Bergkamm. Zum Teil Stangenmarkierung. Entweder man behält diese westliche Richtung bei und geht entlang des Südendes der Übergossenen Alm bis zum Gipfel des Hochkönigs, oder man biegt vorher links ab und besteigt zusätzlich noch den Großen Bratschenkopf, von welchem man aber ebenfalls auf den Weg entlang der Übergossenen Alm zurückkehrt um zum Gipfel des Hochkönigs zu gelangen.

Details

Startort Mühlbach am Hochkönig
Länge 11
Dauer 04:30 h
Höhenmeter 1720
Höchster Punkt 2945
Niedrigster Punkt 1516
Lawineninfo Lawineninfo für Salzburg
Schwierigkeit

Karte

700

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Schneeinfo für Roßfeld Oberau

Allgemeine Informationen
Schneebericht unbekannt
Schneefall 0 in den nächsten 24 Stunden
Letzter Schneefall 0000-00-00
Schneetelefon -
Entfernung zur Tour 24.9
Website Roßfeld Oberau
E-Mail skilifte@rossfeld.info
Berg
Höhe 1554m über NN
Schneetiefe auf Piste 0
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Tal
Höhe 804m über NN
Schneetiefe auf Piste 0
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Quelle
Quelle Schneeberichte von Skiinfo
Hinter der MittelfeldalmAn den MandlwändenTorsäule in SichtAnstieg zum GipfelBlick zum GipfelAuf dem RückwegDie MandelwändeAuf dem Weg zum Arthurhaus

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.