Zimnitz-Überschreitung

Zimnitz-Überschreitung
Wir starten beim Parkplatz auf der linken Straßenseite bevor die steile Straße zum Schwarzensee beginnt. Wir wandern zunächst über die Wiese und dann entlang der Forststraße mit Abkürzungen bis zu ihrem Ende. Danach geht es in steilen Spitzkehren auf den Gartenzinken. Weiter wandern wir auf dem Grat über den Mitterzinken auf den Leonsberg. Wir fahren in nordwestlicher Richtung ab Richtung Leonsbergalm, bleiben aber auf der östlichen Grabenseite. Durch den Wald und später auf der Forststraße kommen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Details

Startort Rußbach
Länge 12
Dauer 02:00 h
Höhenmeter 1388
Höchster Punkt 1738
Niedrigster Punkt 570
Familientauglich
Lawineninfo Lawineninfo für Oberösterreich
Schwierigkeit

Karte

19195

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Schneeinfo für Postalm

Allgemeine Informationen
Schneebericht Nassschnee
Schneefall 0 in den nächsten 24 Stunden
Letzter Schneefall 0000-00-00
Schneetelefon 4361377330
Entfernung zur Tour 14
Website Postalm
E-Mail info@postalm.at
Berg
Höhe 1720m über NN
Schneetiefe auf Piste 50
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Tal
Höhe 1200m über NN
Schneetiefe auf Piste 40
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Quelle
Quelle
GipfelhangAussicht auf Bad IschlAussicht auf den DachsteinAussicht auf den SchafbergBlick vom LeonsbergWegweiserGipfel Leonsberg

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.