Sulzenhals Variante Rötelstein

Sulzenhals Variante Rötelstein
Aufstieg: Schöne Skitour am Fuße der Dachstein-Südwände. Die Tour startet am Gasthof Dachsteinruhe Richtung Bachlalm. Bei der Schaidalm durch den Lärchenwald in Richtung Sulzenhals. Rötelstein (sehr schwer) Dem Weg links weiter auf den Rötelstein folgen. Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute gibt es viele variantenreiche Abfahrten. Für Skitourenprofis gibt es noch zwei weitere Varianten. Sie sind nur Experten zu empfehlen! Windlegerscharte (sehr schwer) Dem Weg rechts folgen und Aufstieg in die Scharte. Tor (mittel) Dem Weg rechts folgen und Aufstieg auf das Tor.

Details

Startort Ramsau am Dachstein
Länge 6
Dauer 06:00 h
Höhenmeter 1062
Höchster Punkt 2247
Niedrigster Punkt 1121
Lawineninfo Lawineninfo für Steiermark
Schwierigkeit

Karte

46198

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.