Seemannwand

Seemannwand
 Vom Parkplatz taleinwärts in Kürze zur Tendlalm. Hier zweigt links der markierte Sommerweg zur Lasörnhütte ab, welchen man entlang des Lasörnbaches bis zur Hütte (1868 m) verfolgt (bei weniger Schnee empfiehlt sich der Aufstieg über die Forststraße). Genau in westlicher Richtung zum herrlichen Lasörnkar und über dieses weiter westlich aufwärts zur Perschitzscharte. Nordwestlich in Kürze zum Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg. Im unteren Teil oft idealer entlang der Forststraße.

Details

Startort Rennweg
Länge 6
Dauer 05:00 h
Höhenmeter 1520
Höchster Punkt 2788
Niedrigster Punkt 1286
Lawineninfo Lawineninfo für Kärnten
Schwierigkeit

Karte

18834

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.