Glungezer von Volders

Glungezer von Volders
Für diese äußerst lange Skitour braucht es eine ausreichende Schneelage bis hinunter ins Inntal.Wir starten an der Karlskirche und gehen über die Wiese schräg rechts nach Kleinvolderberg und weiter zur Pension Windegg. Ab hier folgen wir der Piste bis zur Tulfer Hütte. Relativ flach geht es weiter bis zur Tulfein Alm, kurz nach der Bergrettungshütte Tulfein gehen wir links auf einem Skiweg weiter, den wir allerdings bald wieder verlassen. Hier beginnt das freie Skigelände und wir gehen über freie Hänge und unterhalb der Materialseilbahn am Schartenkogel vorbei zur Glungezerhütte hinauf. Dieser finale Anstieg zur Hütte ist oft relativ hart hier sind Harscheisen empfehlenswert. Nach der Hütte sind es dann nur noch 50hm zum Gipfel.Am Tag bestehen für Tourengeher keine Einschränkungen.Das Pistengehen am Abend ist möglich, wenn man sich ab der Talstation ganz am Rand der Piste hält und auch bei der Abfahrt nur am Rand der Piste fährt.EIn besonderes Angebot hält die Glungezerbahn mit der Tourenkarte für Pistengeher bereit. Diese gilt für eine Bergfahrt bis zur Tulfer Hütte oder/und zur Tulfein Alm.Sobald man bei dieser Skitour im oberen Bereich das freie Skigelände betritt begibt man sich in ungesichertes, hochalpines Gelände. Hier sind LVS Gerät, Schaufel und Sonde absolut notwendig. Bei Nebel sollte darauf verzichtet werden das Pistengelände zu verlassen.

Details

StartortVolders
Länge11
Dauer06:00 h
Höhenmeter2210
Höchster Punkt2669
Niedrigster Punkt566
Einkehrmöglichkeit
LawineninfoLawineninfo für Tirol
Geeignete Monate
Jan , Apr , Dez :witterungsbedingt
Feb - Mrz:geeignet
Schwierigkeit
Weitere Informationenhttp://www.glungezerbahn.at
Status Geöffnet
Öffnungszeiten
Heute21.03.2019 Geöffnet
Morgen22.03.2019 Geöffnet
Sa23.03.2019 Geöffnet
So24.03.2019 Geöffnet
Mo25.03.2019 Geöffnet
Di26.03.2019 Geöffnet
Mi27.03.2019 Geöffnet

Karte

30214

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.