Hahnbaum - Route Zachalegg

Hahnbaum - Route Zachalegg
Um den Hahnbaum in Sankt Johann im Pongau auf Tourenskiern zu erklimmen gibt es zwei Startmöglichkeiten: Entweder direkt im Zentrum bei der Talstation des Sessellifts (von hier aus sind es ca. 500 Höhenmeter) oder man startet ein Stück weiter oben beim Tellerlift Hetzenbichl (der von Skifahrern kostenlos benutzt werden kann), wo es auch mehr Parkmöglichkeiten gibt. Der zweite Startpunkt empfiehlt sich vor allem für Einsteiger, da man sich von hier aus den ersten, ziemlich steilen Hang erspart. Beim Tellerlift angekommen geht es in einer gemütlichen Steigung zur Tellerlift-Bergstation. Hier zweigt übrigens die neue Skitourenroute "Zachalegg" ab, die zum selben Zielpunkt führt. Bleibt man auf der Route folgt eine ca. 400 m lange flache Passage, um für die nächsten steileren Höhenmeter wieder Kraft zu tanken. In Höhe der Sessellift-Mittelstation biegt man rechts auf einen Weg. Nach einer kurzen Waldpassage schlängelt sich der Weg einige Kehren hinauf. Jetzt gilt es den letzten steilen Hang zu bezwingen. Zu guter Letzt biegt man wieder auf einen präparierten Weg und erreicht in einer langgezogenen, flachen Kehre das Ziel. Bei schönem Wetter wird man von einer wunderschönen Aussicht auf die umliegenden Berge belohnt. Grundsätzlich sind alle Pisten von 17:00 Uhr bis 8:30 Uhr gesperrt. Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten! Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung. (www.alpendorf.com/assets/files/skitourenroute_hahnbaum_gesamt_web_2016.pdf)

Details

StartortSankt Johann im Pongau
Länge3
Dauer01:30 h
Höhenmeter515
Höchster Punkt1120
Niedrigster Punkt615
Familientauglich
Einkehrmöglichkeit
LawineninfoLawineninfo für Salzburg
Schwierigkeit
Status Geschlossen
Öffnungszeiten
Heute17.06.2019 Geschlossen
Morgen18.06.2019 Geschlossen
Mi19.06.2019 Geschlossen
Do20.06.2019 Geschlossen
Fr21.06.2019 Geschlossen
Sa22.06.2019 Geschlossen
So23.06.2019 Geschlossen

Karte

98310

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.