Steinernes Meer

Das Karsthochplateau Steinernes Meer ist Teil der Berchtesgadener Alpen und liegt sowohl in Bayern als auch im österreichischen Bundesland Salzburg. Der höchste Gipfel des Steinernen Meeres ist mit 2655m das Selbhorn. Weitaus bekannter ist die nur zwei Meter niedrigere Schönfeldspitze, eines der Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes. Landschaftlich geprägt ist das Steinerne Meer vom Hochflächencharakter oberhalb von 2000m Höhe, den Karsterscheinungen wie die zahlreichen Höhlen und durch den Dachsteinkalk.

Die bekanntesten Skitourenrouten sind wohl die Große Reibn und die Hundstod-Reibn. Aber auch der Funtenseetauern, das Brandhorn, der Marterlkopf sowie Buchauer- und Tor-Scharte zählen zu beliebten Touren.

 

Infopunkt
Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Mittergasse 21a
5760 Saalfelden
AUSTRIA
Telefon +43 (0)6582 70660
Email: info@saalfelden-leogang.at
Web: www.saalfelden-leogang.at

 

Photo: © G. Hufler